FAQ zu Pooltest

Sehr geehrte Eltern,

da wir ab nächster Woche in allen Jahrgangsstufen auf die Pooltests (Freiburger Lollitest) umsteigen, finden Sie unter Download eine Liste mit FAQs zu diesem Thema.

Ricarda Hellmann

Schwerpunkt-Praxen PCR-Tests LK Waldshut

Sehr geehrte Eltern,

im Fall eines positiven Schnell - oder Pooltest, müssen Sie mit Ihrem Kind einen PCR-Test machen lassen. Dies sollte beim Hausarzt oder Kinderarzt möglich sein.

Darüberhinaus gibt es eine Reihe von Schwerpunkt-Praxen im LK Waldshut, bei denen das ebenfalls möglich ist.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich in jedem Fall vorab anmelden müssen.

Ricarda Hellmann

Begrüßung Klasse 5

Sehr geehrte Eltern, liebe Fünftklässler,

nach einer Anmeldung ohne persönlichen Aufnahmegesprächen lernen wir uns am Montag, 13.09.21, endlch persönlich kennen.

87 Schülerinnen und Schüler werden in drei Klassen ab Montag unterrichtet. Damit wir regelkonform die Begüßung durchführen können, gilt folgende Organisation:

  • Alle Klassen werden in drei Zeitfenstern in der unteren Sporthalle begrüßt
  • Jedes Kind kann von 2 Personen begleitet werden - mehr ist leider nicht gestattet
  • Es findet zunächst ein kleines Begüßungsprogramm von ca. 15 Minuten statt, das die jetzigen 6. Klassen vorbereitet haben.
  • Anschließend geht die Klasse mit der Klassenleitung in das Klassenzimmer, kann sich dort etwas kennenlernen und erhält eine Tasche mit allen Büchern für dieses Schuljahr
  • Die Schulleitung informiert in dieser Zeit die Eltern über wichtige Aspekte, vor allem die kommenden Pooltests
  • Nach dieser Veranstaltung können die Eltern noch einen Blick in das Hauptgebäude werfen, warten dann aber bitte auf dem unteren Schulhof auf die Kinder.
  • Von Dienstag bis Donnerstag haben die 5ten Klassen in den ersten vier Stunden Klassenlehrerunterricht, danach Unterricht nach Plan. Ab Freitag gilt der ganze Stundenplan.

Beginn der Begrüßungsveranstaltung:

  • 5a 14:00  Uhr        
  • 5b 14:45  Uhr
  • 5c 15:30  Uhr

Insgesamt wird jede Klasse ca. 60 Minuten in der Schule sein.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Ricarda Hellmann, Realschulrektorin

Aktuelle Informationen zum Schulstart 2021_22 Masken- und Testpflicht

Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen,

willkommen zurück im neuen Schuljahr. Ich hoffe, die Ferien waren für alle erholsam.

Ausführliche Informationen zum Start erhalten Sie über den Elternbrief der am 13.09.21 an die Klassen ausgeteilt wird.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Schulfplicht bedeutet ab diesem Schuljahr wieder Präsenzpflicht
  • Ausnahme nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests, aus dem eine hohe Gefahr eines schweren Krankheitsverlaufes bei einer Covid-19 Erkrankung für die/den SchülerIn selber oder nahestehende (im selben Haushalt lebende Personen) besteht. Dieses Attest muss spätestens am Ende der ersten Schulwoche vorliegen. Bei Eintritt einer Gefährdung während des Schuljahres muss das Attest umgehend vorgelegt werden. Eine rückwirkende Ausstellung darf nicht akzeptiert werden.
  • Maskenpflcht für alle - auch während des Unterrichts bis zum 26.09.21
  • Ausnahme: begründetes ärtzliches Attest (muss überprüfbar sein)
  • Testpflicht für alle SchülerInnen: 2x wöchentlich, Testungen Zuhause mit Bestätigung Eltern sind nicht gestattet, Einhalten der Vorgabedurch Vorlage eines entsprechenden Testzertifikats (z. Bsp. Testzentrum) ist weiterhin möglich
  • Ausnahme: Immunisierte SchülerInnen = geimpft oder genesen
  • Alle ärztliche Atteste müssen als Original vorgelegt werden - eine Kopie ist der Schülerakte hinzuzufügen
  • Umstellung Schnelltests auf "Lolli-Tests" (Freiburger Modell): Beginnend mit Klasse 5 stellen wir in den nächsten Wochen in allen Jahrgängen von den Nasenflügel-Tests auf Pooltests um. Begleitet wird das Programm vom Labor Clothen im Freiburg. Die erforderlichen Formulare zur Zustimmung und ausführliche Erklärungen erhalten Sie rechtzeitig zum Start in Ihren Klassen.

Die Corona-Verordnung wird auch in den nächsten Wochen den neuen Vorgaben angepasst. So sind ab dem 27.09.21 Testungen bei Einsatz Schnelltests 3x wöchentlich gefordert - bei Pooltests bleibt es bei 2 Testungen pro Woche.

Ich werde Sie weiterhin über die Webseite und Elternschreiben informieren, sobald Änderungen oder Ergänzungen stattfinden.

Ricarda Hellmann, Realschulrektorin

Informationen zur Unterrichtsorganisation und Hygienplan

Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen,

wir stellen in diesem Schuljahr den Organisationsplan probeweise um. Die Pausenzeiten werden auf 5 Minuten verkürzt, damit wir zwischen der 3./4. und 5./6. Stunde eine Wechselzeit haben. Wir erhoffen uns dadurch mehr Ruhe im Vormittag, da die Wege auf dem Schulgelände doch recht weit sind. Als Erprobungsphase ist das erste Halbjahr angedacht.

Stellplätze: Weiterhin müssen wir die Klassen auf dem Pausenhof getrennt halten. An den Außentüren der Schule sind die Stellplätze als Übersicht angebracht. Wie im letzten Schuljahr werden auch dieses Jahr die Klassen und nicht die Räume aufgezeigt. Vor Unterrichtsbeginn warten die Klassen wieder auf dem Schulhof, bis sie von den Fachlehrern abgeholt werden.

Der Hygieneplan gilt weiterhin:

  • Desinfizieren der Hände bei Betreten der Schulgebäude
  • Späestens nach 20 Minuten muss für 5 Minuten gelüftet werden oder nach Warnhinweis CO2-Ampel (gelb).
  • In den Klassenzimmern sind Handseife und Einmal-Papierhandtücher vorhanden, das Desinfizieren der Hände ist hier nicht vorgeschrieben.
  • Die Tische in den Klassenzimmern werden täglich nach Unterrichtsschluss durch die Reinigungskräfte  desinfiziert, Für Zwischendesinfektionen steht in jedem Raum Material zur Verfügung.
  • Die sanitären Anlagen dürfen nur mit der angegebenen Maximalzahl an SchülerInnen benutzt werden. Auch hier ist Handseife, Einmal-Papierhandtücher und Desinfektionsmittel vorhanden. Ich bitte dringend darum, dass mit den Materialien sorgsam umgegangen wird, das war im letzten Schuljahr nicht immer der Fall.

Ricarda Hellmann, Realschulrektorin